BR Deutschland
DDR
Friedensmissionen
Pressespiegel
Sammlertreffen
Links
1945 - 47
Saarland
1948 - 56
DIN ab 1956
Regierung
Behörden
ÜberfĂŒhrung/Zoll
Diplomaten
DIN-Siegel
EURO-Siegel
TÜV und ASU
TÜV und ASU Plaketten

Nachfolgend werden beispielhaft einige Siegel aus der TÜV - und der ASU - Plaketten gezeigt. Benutzt werden sowohl Klebesiegel als auch die dicken Kunststoffsiegel in Aluminiumtöpfchen.

Gebrauchtmaschinen und alte Fahrzeuge, die lediglich einmalig ĂŒber stĂ€dtische oder lĂ€ndliche Straßen zur Reparatur oder Verwertung gebracht werden brauchen keine gĂŒltigen TÜV- und ASU-Plaketten. Seit dem 1. Januar 2010 wird die sechseckige ASU-Plakette zudem nicht mehr ausgegeben, da die Abgasuntersuchung mittlerweile zur Hauptuntersuchung hinzugezĂ€hlt wird. Diese muss, je nach Fahrzeugtyp und Alter des Fahrzeuges in einem Abstand von ein bis drei Jahren vom TÜV oder einer anderen zugelassen PrĂŒfstelle durchgefĂŒhrt werden. So wird sichergestellt, dass das jeweilige Fahrzeug in einem verkehrssicheren Zustand auf der Straße unterwegs ist.

Seit dem Jahr 2010 werden keine ASU-Plaketten mehr verwendet. Die ASU wird jetzt im Rahmen der normalen TÜV-PrĂŒfung mit erledigt. Es wird demnach seit 2010 nur noch die TÜV-Plakette auf dem hinteren Kennzeichen verwendet.

TÜV - Plaketten:

 

ASU - Plaketten:
 

 



Anregungen / Tips / Kommentare / Angebote? Dann schickt mir ein e-mail

ralf@hegis.de

 

[Startseite] [Friedensmissionen] [BR Deutschland] [DDR] [Links] [Sammlertreffen]